Die Fußballabteilung

Originalbild der 1950 Mannschaft

Historie

Wer erinnert sich noch an damals? Die Währungsreform war gerade mal ein Jahr alt und die Bundesrepublik Deutschland soeben gegründet worden. Eine Aufbruchsstimmung erfasste das Land. Da war es nicht verwunderlich, dass auch der Sport nicht zu kurz kommen wollte. In Putzbrunn, wo sich nach dem 2. Weltkrieg durch den Zuzug vieler Neubürger die Einwohnerzahl bis 1949 auf fast 1000 verdoppelt hatte, verlangte insbesondere die Jugend lautstark nach Fußball.

Der Verein war jetzt gegründet und hatte bereits bis Ende des Jahres 137 Mitglieder. Doch ans Fußballspielen konnte man vorerst nicht denken, denn zum ersten kam der Winter und was noch schlimmer war, man hatte ja gar keinen eigenen Fußballplatz! Und so machte man aus der Not eine Tugend: Die erste offizielle Veranstaltung des PSV war halt dann kein Fußballspiel, sondern der Faschingsball am 18. Februar 1950 in der großen Schreinerhalle des Sägewerks Weber (Putzbrunn Ortsmitte, heutige Gartenresidenz).

Am 26. März 1950 kam es aber dann doch zum ersten Fußballspiel im freundschaftlichen Lokalderby gegen den TSV Oberpframmern, bei dem man mit einer 2:11 - Niederlage erste Erfahrungen sammeln konnte. Im selben Jahr waren bereits 4 Mannschaften zu Verbandsspielen angemeldet.

Auch ein Sportplatz wurde gefunden. In Solalinden neben dem Gasthof Buberl (heute „Zur Einkehr“) wurde dem Verein ein Grundstück überlassen, auf dem in Eigenleistung der erste Fußballplatz des PSV entstand. Die feierliche Einweihung fand am 5. August 1950 statt.

 

Aktuell

Seitdem hat sich vieles verändert. Inzwischen hat die Fußballabteilung mit dem Sportgelände "Am Florianseck" ein neues zu Hause gefunden. Dort stehen für Training, Meisterschafts- und Freundschaftspiele sowie Turniere zwei Rasenplätze, zwei Kleinfeldplätze sowie ein Kunstrasenplatz zur Verfügung. Selbstverständlich sind auch entsprechende Umkleiden vorhanden. Nach der Eröffnung der großen Dreifachturnhalle im Jahr 2006 ist nun auch ein durchgehender Trainingsbetrieb über das ganze Jahr hinweg gewährleistet. Je nach Witterung und in Abstimmung mit den weiteren Abteilungen des PSV findet für alle Teams im Zeitraum November - März am Wochenende Hallentraining statt. Hierzu wird jährlich ein neuer Belegungsplan erstellt. Darüber hinaus richtet die Fußballabteilung eigene Hallenturniere für verschiedene Alterklassen aus.

 

Gemeldete Mannschaften

Der PSV hat derzeit 13 Mannschaften für den Spielbetrieb gemeldet, davon 9 Jugend-, 2 Herren- und 3 Seniorenmannschaften.

 

Bewirtung

Um das leibliche Wohl - aber nicht nur für die Fußballer - bemüht sich seit August 2015 die Familie Valbert als Pächter der Vereinsgaststätte "Faiplay".

Neues vom Fußball

  • image
    Viele Lebensmittelspenden und 3.000 Euro für guten Zweck gesammelt Der kurzfristige Aktionsaufruf Weiterlesen
  • image
    So los geht's. Servus liebe Putzbrunner Bürger und Bürger aus dem Umland, Weiterlesen
  • image
    Nach elf Spieltagen stand es am Ende der Vorrunde endlich fest. Die Weiterlesen
  • image
    Wenn sich der PSV einen Torjäger backen könnte, sollte er ganz schnell Weiterlesen
  • image
    "Erst hat man kein Glück und dann kommt auch noch Pech dazu!", Weiterlesen
  • 1

Abteilungsleitung Fußball

Sponsoren

  • image
  • image
  • image
  • image
  • image
  • image
  • image
  • image
  • image
  • image
  • 1
  • 2
  • 3

Sponsoren

  • image
  • image
  • image
  • image
  • image
  • image
  • image
  • image
  • 1
  • 2
  • 3

Sponsoren

  • image
  • image
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6

Putzbrunner Sportverein

Wir sind ein Breitensportverein mit ca. 1.700 Mitgliedern und sechs Abteilungen im Südosten von München. Wir bieten eine Vielzahl unterschiedlicher Sportangebote von jung bis alt und für fast jedes Leistungsniveau.


Geschäftsstelle und Postanschrift

c/o Oliver Moser
Am Mitterfeld 9
Deutschland, 81829 München

089 46262-294
geschaeftsstelle@putzbrunner-sportverein.de

Standort